Brose Bamberg AG Grundschulprogramm

Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, als freiwillige und kostenlose Ergänzung zum Schulsportunterricht, das Wahlfach „Basketball“ zu belegen. Hierbei halten qualifizierte Trainer der Brose Bamberg wöchentliche Trainingsstunden in den jeweiligen Schulen. Finanziell wurde dieses Programm bisher von der ehemaligen Raiffeisen-Volksbank Kronach-Ludwigsstadt eG (nun VR Bank Oberfranken Mitte eG) unterstützt.

Basketball-Grundschulprogramm

Das  Brose Bamberg Grundschulprogramm AG besteht aus einem wöchentlichem Training in den 3. und 4. Schulklassen der Lucas-Cranach-Grundschule Kronach, der Grundschule "Am Grünen Band" Ludwigsstadt und der Grundschule Nordhalben in Kooperation mit der Grundschule Teuschnitz. Am Schuljahresanfang findet ein Grundschulaktionstag zum Kennenlernen und Hineinschnuppern in den Basketballsport statt.

Am Ende des Schuljahres gibt es eine Abschlussveranstaltung mit den teilnehmenden Schulen. Dabei können die Schülerinnen und Schüler zeigen, was sie gelernt haben. Der Höhepunkt des Schulprogramms ist Turnier. Hier spielen die einzelnen Mannschaften jeder Schule gegeneinander. Die drei ersten Mannschaften erhalten einen Pokal.