Unser Nachhaltigkeitsverständnis

Als größte Genossenschaftsbank und Personenvereinigung in der Region sind wir mit kompetenten Mitarbeitern und ansprechenden Geschäftsräumen in der Fläche präsent.

Ausgerichtet an der genossenschaftlichen Idee bringt unser Geschäftsmodell nachhaltigen Nutzen für unsere Mitglieder und Kunden und stärkt unsere Marktposition sowie unser betriebswirtschaftliches Fundament.

Wir engagieren uns für die Menschen in der Region und unterstützen Vereine und soziale Einrichtungen.

Was wir als Bank tun!

Umwelt- und Klimaschutz gehen uns alle an! Auch wir wollen unseren grünen Fußabdruck verbessern. Diese Denkweise haben wir in unsere Abläufe integriert und uns für die nächsten Jahre ökologische Ziele gesetzt. Diese Ziele zu leben und auszubauen muss in unser aller Interesse sein.

Online-Banking

Geld digital zu verwalten ist effizient und nachhaltig. Ein gutes Beispiel: der elektronische Kontoauszug

PenPad

Bye-bye Buchungsbeleg. Belege und Formulare werden elektronisch archiviert. Das spart Papier und Transportwege.

ePostfach - Tschüss Papier!

Sowohl die Umstellung auf den elektronischen Kontoauszug als auch die Bereitstellung Ihrer Kontoauszüge in Ihrem elektronischen Posteingang sind für Sie kostenfrei.

  • Kontoauszüge immer und überall abrufen
  • Ganz bequem im Online-Banking
  • 10 Jahre Speicherdauer
  • Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Zugangsdaten im Online-Banking an.
  • Wählen Sie den Menüpunkt "Postfach".
  • Wählen Sie "Verwaltung".
  • Wählen Sie die Aktion "Anmelden" für die Person, für die Sie die Nutzung des Postfachs vereinbaren möchten.
  • Es werden Ihnen die Kontoarten angezeigt, für die Sie digitale Kontoauszüge erhalten.
  • Akzeptieren Sie die Nutzungsvereinbarung und laden Sie die Sonderbedingungen herunter.
  • Bestätigen Sie die Aktivierung per TAN.

Sie erhalten zukünftig alle Dokumente Ihrer gegenwärtig und zukünftig geführten Konten, Depots und Verträgen bei oder mit der Bank in Ihrem elektronischen Postfach im Online-Banking.

Digitale Zahlungsmöglichkeiten

Bargeld kostet, und zwar Ressourcen. Die digitalen Bezahlsysteme der VR Bank Oberfranken Mitte eG sind sicher und lassen sich auch mobil nutzen.

Papier-Recycling

Papierabfälle werden recycelt. Und nach Möglichkeit bei der täglichen Arbeit ganz vermieden.

Photovoltaik

Auf dem Dach unserer Kulmbacher Hauptstelle erzeugen Solarzellen saubere Energie.

Regionale Handwerker

Für Sanierungen und Neubauten beauftragt die VR Bank Oberfranken Mitte eG regionale Handwerksbetriebe.

Cash Cycle

Einzahlung = Auszahlung: Mit diesem Grundprinzip lässt sich der Bargeldkreislauf vereinfachen und CO2 einsparen.

Seit 2020 berechnet zudem die Software CCO CashManagement, wann und mit welcher Menge die Automaten wieder befüllt werden müssen. Das spart unnötige Botentouren.

Strom sparen

In den Abend- und Nachtstunden werden unsere SB-Geräte weniger frequentiert als am Tag. In Filialen mit mehreren Geräten werden in diesen Zeiten aus Gründen der Energieeinsparung nicht alle Terminals in Betrieb genommen.


Postdienst

Zur Vermeidung von unnötigen oder gar Leerfahrten wird hausinterne Post gesammelt und regelmäßig innerhalb unseres Geschäftsstellennetzes ausgefahren.  

eBike Leasing

Ein simples Instrument für besonders schnelle Ergebnisse bei der Einsparung von Emissionen und zur Förderung der Gesundheit unserer Mitarbeiter.

 

Unsere Mitarbeiter sind der Schlüssel zum Erfolg

Durch die Corona-Pandemie ist das (Arbeits-) Leben unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von großen Veränderungen und Herausforderungen geprägt. Als Genossenschaftsbank unterstützen wir unsere Beschäftigten dabei, die Situation bestmöglich zu bewältigen. Indem wir flexibel auf die Umstände reagieren, alternative Lösungen anbieten, aber auch Stabilität und Halt geben. Neue Arbeitsmodelle wie das Mobile Arbeiten, flexible Arbeitszeiten sowie digitale Kommunikationstools ermöglichen allen Beteiligten, sich entsprechend anzupassen und neue Wege zu gehen. Auf die Weise wurden in vielen Bereichen Kompetenzen aufgebaut oder Bestehendes vertieft, beispielsweise im Vertrieb, in der Beratung oder bei der Vermittlung bankfachlicher Inhalte. Zudem sorgen attraktive und transparente Vergütungsmodelle, freiwillige Sozialleistungen, eine fundierte Ausbildung, die selbstverständliche Teilnahme an Weiterbildungen sowie die Maßnahmen zur Gesundheitsförderung für die nötige Sicherheit.

 

1 I Tarifverträge der Genossenschaftsbanken

Basierend auf den genossenschaftlichen Tarifverträgen, bieten wir eine transparente Vergütung und attraktive Arbeitsbedingungen, die über gesetzliche Standards hinausgehen.

2 I Zusätzliche Vergütung und freiwillige Sozialleistungen

Eine zusätzliche ergebnis- und leistungsorientierte Vergütung sowie freiwillige Sozialleistungen ergänzen die tariflichen Leistungen.

3 I Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Flexible Arbeitszeiten und eine hohe Quote an Teilzeitarbeitsplätzen erleichtern die Weiterbeschäftigung nach der Elternzeit. Aber auch wenn Eltern in Pflege müssen oder andere private Herausforderungen anstehen, lassen sich diese durch flexible Arbeitszeiten sowie Sonderurlaubsmöglichkeiten besser meistern. Die VR Bank Oberfranken Mitte ist für Ihre Angestellten auch dem Projekt Lebensqualität für Generationen des BRK Kronach beigetreten, um unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zusätzliche Unterstützungsleistungen anbieten zu können.

4 I Wiedereingliederung

Die VR Bank Oberfranken Mitte eG betreibt ein umfassendes betriebliches Eingliederungsmanagement. Gemeinsam mit Mitarbeitern, deren Erkrankung überwunden ist, werden Maßnahmen für den Wiedereinstieg ins Berufsleben erarbeitet.

5 I Unternehmenskultur

Rund 20 Jahre durchschnittliche Betriebszugehörigkeit sprechen für eine offene, vertrauensvolle und mitarbeiterorientierte Atmosphäre.

6 I Gesundheitsförderung

Mit einem vielfältigen betrieblichen Gesundheitsmanagement unterstützten wir die Leistungsfähigkeit unserer Beschäftigten. Dazu gehören Sport und Bewegung (z.B. E-Bike-Leasing) ebenso wie die Beurteilung psychischer Belastungen. Zudem ermöglichen wir ihnen Vorsorgeuntersuchungen, die wir entweder direkt im Unternehmen anbieten oder die unsere Kolleginnen und Kollegen im Rahmen eines Präventionstages auch außerhalb des Hauses wahrnehmen können und dafür eine entsprechende Zeitgutschrift erhalten.  

7 I Freistellung für Ehrenamt

Mitarbeiter von Genossenschaftsbanken werden für ehrenamtliche Engagements freigestellt.

8 I Einhaltung von Gesetzen

Arbeitssicherheit, Pausenregelungen, Gleichbehandlung sowie Einhaltung von Menschenrechten; die VR Bank Oberfranken Mitte eG nimmt gesetzliche Vorschriften sehr ernst.

9 I Ausbildung

10 Auszubildende absolvieren per September 2021 ihre Ausbildung bei uns.  

10 I Qualifizierung

Die VR Bank Oberfranken Mitte eG bietet ein umfangreiches Angebot an Entwicklungsprogrammen. In Seminaren, Workshops, Trainingsreihen und individuellen Coachings qualifiziert sie ihre Mitarbeiter für deren Tätigkeiten und bereitet sie auf zukünftige Herausforderungen vor.

11 I Mobiles Arbeiten während Corona

Um die Ansteckungsgefahr zu minimieren und die Mitarbeitenden zu schützen, konnten Mitarbeiter während der Corona Pandemie das Mobile Arbeiten wahrnehmen, was hauptsächlich auf unsere Beschäftigten im internen Bereich zutraf. Das spart nicht nur Ressourcen wie Zeit und Geld, sondern schont auch die Umwelt. Unsere Filialen haben wir während der Pandemie mit einer Zugangssteuerung ausgestattet, um so Kunden wie Mitarbeitern größtmöglichen Schutz zu bieten. 

Was man nicht kaufen, sondern tun kann!

Nachhaltigkeit muss natürlich nicht immer mit großen Geldbeträgen zu tun haben - sie betrifft uns auch in vielen Bereichen des täglichen Lebens. Wir haben für Sie einfache Tipps für eine nachhaltige und umweltfreundliche Lebensweise zusammengestellt:

Auf Plastik verzichten
  • Glas- statt Plastikflaschen
  • Strohhalme aus Papier statt Plastik
  • Obst und Gemüse lose kaufen
  • Überflüssige Einwegprodukte aus dem Alltag verbannen
  • Eigene Behältnisse und Tüten zum Einkauf mitnehmen

Weniger Fleisch essen

Durch die Tierhaltung und der damit verbundenen Futtermittelproduktion werden Luft, Gewässer und Böden stark belastet. Außerdem werden große Mengen an Energie und Fläche benötigt. Deshalb sollten wir versuchen, unseren Fleischkonsum zu minimieren.

Weniger Lebensmittel wegwerfen

Oft werden Lebensmittel weggeworfen, obwohl diese noch genießbar sind. Ein Blick in den Kühlschrank und ein Einkaufszettel vor dem Einkauf  können dabei helfen, nur das zu kaufen, was man wirklich benötigt.

Einfach mal...

  • mit dem Fahrrad fahren
  • Fahrgemeinschaften bilden
  • öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Strom sinnvoll nutzen
  • Nicht benötigtes Ladegerät aus der Steckdose ziehen
  • Den Wasserkocher statt der Herdplatte benutzen
  • Nicht benötigte Lichter ausschalten
  • Wäsche an der Luft trocknen lassen

Regional einkaufen

  • Herkunftsland der Produkte im Supermarkt beachten
  • Obst und Gemüse saisonal einkaufen
  • Auf dem Wochenmarkt oder bei regionalen Bauern einkaufen
  • Selbst anpflanzen