VR-Börsenspiel

Vorstand Stephan Ringwald ist vom VR-Börsenspiel überzeugt: „Das Börsenspiel ist für die Schülerinnen und Schüler eine hervorragende Möglichkeit, spielerisch am realen Börsengeschehen teilzunehmen, sich bewusst mit dem Thema Börse und den damit verbundenen wirtschaftlichen Zusammenhängen zu beschäftigen und dennoch komplett unbehaftet von Risiko zu bleiben.“ Projektbetreuerin Juliane Sengpiel fiebert jährlich mit den Kulmbacher Spielgruppen mit: „Wir bieten das Spiel nun seit vierzehn Jahren ununterbrochen an und freuen uns immer wieder aufs Neue, dass die Resonanz bei den Schülern und ihren Lehrkräften nach wie vor so toll ist. Auch 2018 laden wir alle Börseninteressierten herzlich ein, am Spiel teilzunehmen.“

 

-        An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil – ( André Kostolany)